Tel. 01622567744
Überspringen zu Hauptinhalt

Mama, jetzt ist es klar: Ich werd´ein Star!”

Wöchent­li­che Theaterkurse

Es ist wie­der soweit! Unse­re wöchent­li­chen Thea­ter­kur­se fin­den wie­der statt. Die aus­ge­bil­de­ten Trai­ner sind geschult und ach­ten auf die Abstands- und Hygie­ne­re­ge­lun­gen. Unter Hygie­ne-Regeln fin­den kön­nen Sie die aktu­el­len Bestim­mun­gen nachlesen.

Montags Kinderkurs von 16–17:30 Uhr mit Heidi (4–10 Jahre)

Montags Teens von 16.00–17:30 Uhr mit Barbara (8–13 Jahre)

Dienstags Fortgeschrittene von 16–17:30 Uhr mit Vivi (10–13 Jahre)

Freitags Fortgeschrittene von 16–17:30 Uhr mit Simon (9–13 Jahre)

Samstags Galli Märchen Paradies von 10–13:00 Uhr mit Dennis (3–9 Jahre)

Im gemein­sa­men Spiel mit ande­ren Kin­dern wer­den die Grund­la­gen des Thea­ter­spiels ver­mit­telt. Mit viel Spaß, in herz­li­cher Atmo­sphä­re pro­ben wir ein Thea­ter­stück ein. Die Kin­der üben mit gro­ßer Begeis­te­rung Tanz- und Bewe­gungs­ein­la­gen. Auch lau­tes und deut­li­ches Spre­chen, sowie Team­work, Rol­len­spie­le und Aus­drucks­fä­hig­keit ste­hen im Mit­tel­punkt der Thea­ter­ar­beit. Die Kin­der erler­nen eine enor­me Fle­xi­bi­li­tät  durch das Spiel vie­ler Rol­len und die Trai­ner unter­stüt­zen die Kin­der, zu ihrer Fan­ta­sie und Krea­ti­vi­tät zu stehen.

1) Mut­ter­sprach­ler & Kin­der die Eng­lisch sprechen/​ Nati­ve spea­kers & Kids that are flu­ent in English:
Tues­days: 16 – 17:30h, Sep­tem­ber 1th – Decem­ber 15th, 15 clas­ses 225 Euro

Has your child ever want­ed to play a prince, princess, king or queen? Do the sin­ging sev­en dwarfs or mag­i­cal fai­ries tick­le your fan­cy? Our thea­ter­clas­ses are just the right place to try out dif­fer­ent roles from dif­fer­ent fai­ry tales. We do warm up games, move­ment activ­i­ties, the­ater games to pre­pare our lit­tle actors for the sta­ge. We then choo­se a fairy­tale that we will rehe­ar­se and act out as a group. Each child picks their own role or roles! At the end of the term, the­re will be a pre­sen­ta­tion for friends and fam­i­ly. This cour­se will be taught com­ple­te­ly in English.

Age group: 4 – 12 years

2) Bilin­gu­al Kids/​ Eng­lish learners:
Wed­nes­days: 16–17:30, Sep­tem­ber 2nd – Decem­ber 16th , 15 clas­ses 225 Euro

Thea­ter­spie­len ist ein wun­der­vol­les Instru­ment, um Kin­dern die eng­li­sche Spra­che näher zu brin­gen. Wir haben viel Spaß und üben in locke­rer Atmo­sphä­re ein Thea­ter­stück, das wir am Ende vor­spie­len. Geübt wird auch lau­tes und deut­li­ches Spre­chen sowie Team­work, Rol­len­spie­le und Ausdrucksfähigkeit.

Unser Thea­ter­stück ent­steht aus der Vor­la­ge eines Mär­chens oder einer Geschich­te und wird insze­niert aus spon­ta­nen Impul­sen der Kinder.
Die Abschluss­auf­füh­run­gen für die Eltern, Freun­de, Bekann­te, Omas, Opas usw. fin­det Frei­tags statt. Der Kurs fin­det aus einer Mischung aus Eng­lisch und Deutsch statt.

Thea­ter is a won­der­ful tool to incre­a­se voca­bu­la­ry and sup­ple­ment lan­guage lear­ning, while using sto­ries child­ren alrea­dy know and love. Stu­dents will gain con­fi­dence not only in their Eng­lish lan­guage skills, but also in expres­sing them­sel­ves in front of their peers and an audi­ence. We do warm up games, move­ment activ­i­ties, the­ater games to pre­pare our lit­tle actors for the sta­ge. We then choo­se a fairy­tale that we will rehe­ar­se and act out as a group. Each child picks their own role or roles! At the end of the term, the­re will be a pre­sen­ta­tion for friends and fam­i­ly. This cour­se will be taught in a mix­tu­re of Eng­lish and German.

10h – 13h , Satur­day 29. August & 12. September

30 Euro per child per workshop

Lie­be Eltern, wir freu­en uns, Ihnen ankün­di­gen zu dür­fen, dass wir einen Thea­ter­kurs auf Eng­lisch und Deutsch anbie­ten, denn Thea­ter­spie­len ist ein wun­der­ba­res Instru­ment, ihren Kin­dern die eng­li­sche Spra­che näher­zu­brin­gen. Der Kurs ermög­licht es Ihren Kin­dern, auf spie­le­ri­sche Art und Wei­se Mär­chen und Geschich­ten zu erle­ben, und sie in Ihren All­tag zu inte­grie­ren. Am Ende gibt es eine klei­ne Auf­füh­rung für Fami­lie und Freunde.

Dear par­ents, we are hap­py to announ­ce that we will be offe­ring a thea­ter work­shop in Eng­lish and Ger­man. Thea­ter is a won­der­ful tool to teach your child­ren Eng­lish. During our litt­le acting work­shop we do thea­ter warm up games and move­ment acti­vi­ties to pre­pa­re our litt­le actors for the sta­ge. We then choo­se a play that we will act out as a group. Each child picks their own role(s) of cour­se! At the end the­re will be a litt­le per­for­mance for par­ents and friends.

An alle Eltern, der Kinderkurs-Teilnehmer!

Eine neue Zeit bricht an und um unse­re Thea­ter­kur­se unter den neu­en Richt­li­ni­en anbie­ten zu kön­nen, fin­den Sie hier unse­re Hygie­ne-Rege­lun­gen für die Thea­ter­kur­se für Kin­der und Jugendliche:

Mas­ken­pflicht & Abstandsregelung
Die Kin­der und Jugend­li­chen soll­ten zu jedem Kurs mit Mas­ke erschei­nen. Im Thea­ter- und Aka­de­mie­ein­gang ste­hen Des­in­fek­ti­ons­mit­tel-Spen­der für die Kin­der bereit, die sie bit­te vor dem Ein­tritt und beim Ver­las­sen der Räu­me benut­zen soll­ten. In den Kursräu­men dür­fen die Kin­der die Mas­ken abzie­hen. Sobald sie den Raum ver­las­sen ist wie­der Mas­ken­pflicht. (Kin­der unter sechs Jah­ren unter­lie­gen kei­ner Maskenpflicht.)
Bei Kurs­start erhal­ten alle Kin­der eine kur­ze Ein­füh­rung in die Hygie­ne-Regeln. Bei all unse­ren Thea­ter­übun­gen wird der Min­dest­ab­stand von 1,5 Meter eingehalten.

Falls die Kin­der ein­mal im Eifer des Gefechts die Regeln nicht beach­ten soll­ten, wer­den sie freund­lich dar­auf hin­ge­wie­sen. Trotz­dem soll­te von uns Erwach­se­nen nie ver­ges­sen wer­den: Es sind fröh­lich, spie­len­de Kin­der und es kann ein­mal pas­sie­ren, dass die Abstand­re­geln beim Tan­zen oder Sprin­gen in Ver­ges­sen­heit gera­ten. Unse­re aus­ge­bil­de­ten Trai­ner sind geschult und ach­ten auf die Abstands- und Hygie­ne-Rege­lun­gen wäh­rend des gesam­ten Kur­ses und beim Ein- und Aus­lass und wer­den immer freund­lich dar­auf hinweisen.

Da Sin­gen, gemein­sa­me Sprech­übun­gen und Grup­pen­übun­gen nicht gestat­tet sind fin­den vie­le Ein­zel­übun­gen statt.

Die Trai­ner ach­ten dar­auf nach dem Kurs und in den Pau­sen die Fens­ter zu öff­nen für not­wen­di­ge Stoßlüftungen.

Gar­de­ro­be
Es gibt kei­ne all­ge­mei­ne Gar­de­ro­be, son­dern jedes Kind bekommt einen Stuhl zuge­wie­sen, auf dem es die eige­ne Jacke, die Tasche und den Ruck­sack legen kann.

Geträn­ke & Snacks
Wir bit­ten Geträn­ke und Snacks für die Kurs­pau­sen selbst mitzubringen.

Toi­let­ten­gän­ge
Auf die Toi­let­ten darf nur ein­zeln gegan­gen wer­den und jedes Kind muss dem zustän­di­gen Trai­ner Bescheid geben, wenn es den Raum verlässt.

Abschluss­auf­füh­rung
Es wird bei den wöchent­li­chen Thea­ter­kur­sen eine Abschluss­auf­füh­rung geben. Aller­dings kann jedes Kind nur zwei bis drei Per­so­nen hier­zu ein­la­den. In der Auf­füh­rung wird es vie­le klei­ne Sze­nen geben, in denen nur zwei bis drei Kin­der par­al­lel auf der Büh­ne sein dür­fen. Sei­en Sie gewiss: Wir geben unser Bes­tes, um eine schö­ne Thea­ter-Atmo­sphä­re zu gestalten!

Spielend Theater lernen

Wir ent­deck­en und för­dern die Tal­ente Ihrer Kinder!

Unser Kurs­pro­gramm für Kin­der und Jugend­li­che umfasst ein brei­tes Ange­bot von wöchent­li­chen Thea­ter­kur­sen, Feri­en­work­shops, Tages- und Wochen­end­kur­sen sowie Jahresbe­gleitende Thea­ter AG ́s an Schu­len und Kindergärten.

Päd­a­gogis­che Grund­lage der The­aterkurse ist die Gal­li Meth­ode® mit vie­len Bewe­­gungs- und Aus­drucksspie­len, die die Per­sön­lichkeit der Kin­der fördert.

Über das gemein­same Spiel mit ande­ren Kin­dern werden

  • die Grund­la­gen des The­ater­spiels vermittelt
  • sozia­le Kom­pe­ten­zen und Team­fä­hig­keit gestärkt
  • das Selb­st­be­wusst­sein erhöht
  • Sprach­ver­ständ­nis, Prä­senz und Aus­drucks­ver­mö­gen gefördert
  • deut­lich­es Spre­chen trainiert
  • wer­den die schöp­fe­ri­schen Eigen­schaf­ten Phan­ta­sie und Krea­ti­vi­tät gestärkt,
  • das Rhyth­mus­ge­fühl und Kör­per­be­herr­schung sensibilisiert

Mit viel Spaß und in her­zlich­er Atmo­sphäre üben wir ein The­ater­stück ein.

Den Höhep­unkt bil­det die Abschlusssauf­führung am Ende eines Kurs­es für Eltern, Großel­tern, Geschwis­ter und Freunde.
Die The­ater­stücke entste­hen immer aus der Vor­lage eines Mär­chens oder ein­er Geschich­te und wer­den insze­niert aus spon­ta­nen Impul­sen der Kin­der. Somit kann jedes Kind den Pro­zess krea­tiv mitgestal­ten. Der Kurs ermög­licht es Ihren Kin­dern, auf spie­le­ri­sche Art und Wei­se, die Mär­chen zu erle­ben und die enor­me Gefühls­bildende und seel­is­che Kraft der Mär­chen in den All­t­ag zu integrieren.

♦ Eine großar­tige Erfah­rung, die Ihr Kind und Sie nie­mals ver­ges­sen werden!

♦ Alle Kursleit­er sind aus­ge­bildete Spiel­er und Train­er nach der Gal­li Meth­ode®

Methodische Bausteine

  • Bewe­gungsspiele akti­vie­ren Spiel­lust, Lock­er­heit und Lust an der Bewe­gung. Sie för­dern Spon­tan­ität, Ver­trauen, schnel­le Reak­tions­fähigkeit, Wach­heit und Konzentration.
  • Aus­drucksspiele bie­ten die Mög­lich­keit Gefüh­le, Empfind­un­gen und inne­re Bil­der spie­le­risch auszudrücken.
  • Tanz­rei­sen ermög­li­chen eine tie­fe Ver­schmelzung von Rhyth­mus, Musik, Gefühl und Kör­p­er und ent­führen die Kin­der auf eine musikalis­che Bilderreise.
  • Spre­chen und Spra­che:  Geziel­te Stimm- und Sprachübun­gen laden zum Exper­i­men­tieren und zur lebendi­gen Gestal­tung ein. Die Kin­der und Jugend­li­chen ler­nen sich spie­lend mit Stim­me, Wort, Gefühl und Kör­p­er auszudrücken.
  • The­ater spie­len: Spie­le­risch erar­beit­en die Kin­der und Jugend­li­chen ein The­ater­stück und tau­chen ein in die phan­tastis­che Welt der Mär­chen und Mythen, dabei ler­nen sie ihre Gefüh­le auszudrücken.

Inter­es­se? Ger­ne kön­nen Sie eine Pro­be­stun­de vereinbaren!

Zum Ler­nen auf die Bühne

Außer­dem bie­ten wir in allen Feri­en Thea­ter­kur­se an! Jetzt wie­der live! (Anmel­dung erforderlich)

Die aus­ge­bil­de­ten Trai­ner sind geschult und ach­ten auf die Abstands- und Hygieneregelungen.

Alter: 4–12 Jah­re & 12–18 Jahre

Dau­er: Mon­tag-Frei­tag

Zei­ten: 09.30–13.30 Uhr

Kos­ten:  150 € /​ Woche
Geschwis­ter­kin­der: 120 € /​ Woche

ANMELDEN
An den Anfang scrollen