Tel. 01622567744
Überspringen zu Hauptinhalt
Baron Knyphausen - Erbach

Lust auf ein unvergessliches Ferienerlebnis für Ihr Kind?

Im gemeinsamen Spiel mit anderen Kindern werden die Grundlagen des Theaterspiels vermittelt. Mit viel Spaß, in herzlicher Atmosphäre proben wir ein Theaterstück ein. Die Kinder üben mit großer Begeisterung Tanz- und Bewegungseinlagen. Auch lautes und deutliches Sprechen, sowie Teamwork, Rollenspiele und Ausdrucksfähigkeit stehen im Mittelpunkt der Theaterarbeit. Die Kinder erlernen eine enorme Flexibilität  durch das Spiel vieler Rollen und die Trainer unterstützen die Kinder, zu ihrer Fantasie und Kreativität zu stehen. Am Ende der Woche präsentieren sie vor Eltern und Freunden ihr eigenes Theaterstück.

Eine großartige Erfahrung, die Ihr Kind und Sie niemals vergessen werden!

Unser Theaterstück entsteht aus der Vorlage eines Märchens oder einer Geschichte und wird inszeniert aus den spontanen Impulsen der Kinder.

An alle Eltern, der Kinderkurs-Teilnehmer!

Eine neue Zeit bricht an und um unsere Theaterkurse unter den neuen Richtlinien anbieten zu können, finden Sie hier unsere Hygiene-Regelungen für die Theaterkurse für Kinder und Jugendliche:

Maskenpflicht & Abstandsregelung
Die Kinder und Jugendlichen sollten zu jedem Kurs mit Maske erscheinen. Im Theater- und Akademieeingang stehen Desinfektionsmittel-Spender für die Kinder bereit, die sie bitte vor dem Eintritt und beim Verlassen der Räume benutzen sollten. In den Kursräumen dürfen die Kinder die Masken abziehen. Sobald sie den Raum verlassen ist wieder Maskenpflicht. (Kinder unter sechs Jahren unterliegen keiner Maskenpflicht.)
Bei Kursstart erhalten alle Kinder eine kurze Einführung in die Hygiene-Regeln. Bei all unseren Theaterübungen wird der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten.

Falls die Kinder einmal im Eifer des Gefechts die Regeln nicht beachten sollten, werden sie freundlich darauf hingewiesen. Trotzdem sollte von uns Erwachsenen nie vergessen werden: Es sind fröhlich, spielende Kinder und es kann einmal passieren, dass die Abstandregeln beim Tanzen oder Springen in Vergessenheit geraten. Unsere ausgebildeten Trainer sind geschult und achten auf die Abstands- und Hygiene-Regelungen während des gesamten Kurses und beim Ein- und Auslass und werden immer freundlich darauf hinweisen.

Da Singen, gemeinsame Sprechübungen und Gruppenübungen nicht gestattet sind finden viele Einzelübungen statt.

Die Trainer achten darauf nach dem Kurs und in den Pausen die Fenster zu öffnen für notwendige Stoßlüftungen.

Garderobe
Es gibt keine allgemeine Garderobe, sondern jedes Kind bekommt einen Stuhl zugewiesen, auf dem es die eigene Jacke, die Tasche und den Rucksack legen kann.

Getränke & Snacks
Wir bitten Getränke und Snacks für die Kurspausen selbst mitzubringen.

Toilettengänge
Auf die Toiletten darf nur einzeln gegangen werden und jedes Kind muss dem zuständigen Trainer Bescheid geben, wenn es den Raum verlässt.

Abschlussaufführung
Es wird bei den Ferientheaterkursen eine Abschlussaufführung geben. Allerdings kann jedes Kind nur zwei bis drei Personen hierzu einladen. In der Aufführung wird es viele kleine Szenen geben, in denen nur zwei bis drei Kinder parallel auf der Bühne sein dürfen. Seien Sie gewiss: Wir geben unser Bestes, um eine schöne Theater-Atmosphäre zu gestalten!

Yvonne Zech

Vita Schauspielerin; Trainerin für Körpersprache und Kommunikation, Trainerin für Kinder- und Theaterkurse - 2001 – 2002 Praktika bei Stella Musical, „Tanz der Vampire“ in Stuttgart, in allen Bereichen, Schwerpunkt Bühnentechnik,…

Mehr Lesen

Spielend Theater lernen

Wir ent­deck­en und fördern die Tal­ente Ihrer Kinder!

Unser Kursprogramm für Kinder und Jugendliche umfasst ein breites Angebot von wöchentlichen Theaterkursen, Ferienworkshops, Tages- und Wochenendkursen sowie Jahresbe­gleitende Theater AG ́s an Schulen und Kindergärten.

Päd­a­gogis­che Grund­lage der The­aterkurse ist die Gal­li Meth­ode® mit vie­len Bewe­gungs- und Aus­drucksspie­len, die die Per­sön­lichkeit der Kinder fördert.

Über das gemein­same Spiel mit anderen Kindern wer­den

  • die Grund­la­gen des The­ater­spiels ver­mit­telt
  • soziale Kom­pe­ten­zen und Teamfähigkeit gestärkt
  • das Selb­st­be­wusst­sein erhöht
  • Sprachverständnis, Präsenz und Ausdrucksvermögen gefördert
  • deut­lich­es Sprechen trainiert
  • werden die schöpferischen Eigenschaften Phantasie und Kreativität gestärkt,
  • das Rhythmusgefühl und Körperbeherrschung sensibilisiert

Mit viel Spaß und in her­zlich­er Atmo­sphäre üben wir ein The­ater­stück ein.

Den Höhep­unkt bildet die Abschlusssauf­führung am Ende eines Kurs­es für Eltern, Großel­tern, Geschwis­ter und Fre­unde.
Die The­ater­stücke entste­hen immer aus der Vor­lage eines Märchens oder ein­er Geschichte und wer­den insze­niert aus spon­ta­nen Impulsen der Kinder. Somit kann jedes Kind den Prozess kreativ mitgestal­ten. Der Kurs ermöglicht es Ihren Kindern, auf spielerische Art und Weise, die Märchen zu erleben und die enorme Gefühls­bildende und seel­is­che Kraft der Märchen in den All­t­ag zu inte­gri­eren.

♦ Eine großar­tige Erfahrung, die Ihr Kind und Sie niemals vergessen wer­den!

♦ Alle Kursleit­er sind aus­ge­bildete Spiel­er und Train­er nach der Gal­li Meth­ode®

Methodische Bausteine

  • Bewe­gungsspiele aktivieren Spiel­lust, Lock­er­heit und Lust an der Bewe­gung. Sie fördern Spon­tan­ität, Ver­trauen, schnelle Reak­tions­fähigkeit, Wach­heit und Konzen­tra­tion.
  • Aus­drucksspiele bieten die Möglichkeit Gefüh­le, Empfind­un­gen und innere Bilder spielerisch auszu­drück­en.
  • Tanzreisen ermöglichen eine tiefe Ver­schmelzung von Rhyth­mus, Musik, Gefühl und Kör­p­er und ent­führen die Kinder auf eine musikalis­che Bilder­reise.
  • Sprechen und Sprache:  Gezielte Stimm- und Sprachübun­gen laden zum Exper­i­men­tieren und zur lebendi­gen Gestal­tung ein. Die Kinder und Jugendlichen ler­nen sich spie­lend mit Stimme, Wort, Gefühl und Kör­p­er auszu­drück­en.
  • The­ater spie­len: Spielerisch erar­beit­en die Kinder und Jugendlichen ein The­ater­stück und tauchen ein in die phan­tastis­che Welt der Märchen und Mythen, dabei ler­nen sie ihre Gefüh­le auszu­drück­en.

Interesse? Gerne können Sie eine Probestunde vereinbaren!

Zum Lernen auf die Bühne!

ab 4 Jahren

Beginn Mo 01. Aug, 08:30 Uhr
Ende Fr 05. Aug, 11:30
Ort Weingut Baron Knyphausen
Kosten 150 €
Dauer Täglich 08.30-11.30 Uhr
Trainer Yvonne Zech


Musikempfehlung zum Kurs
An den Anfang scrollen