Die Weihnachtsgeschichte „Mitspieltheater“

Kurfürstliche Burg Eltville

Die Weihnachtsgeschichte "Mitspieltheater"

Datum/ Uhrzeit
Mi 20. Dez / 16:00 - 16:45 h

In diesem Theaterstück wird die biblische Geschichte der Geburt Jesu mit sehr viel Humor auf traditionelle und gleichzeitig zeitgemäße Weise dargestellt: Die Verkündigung des Engels, dass Maria einen Sohn gebären wird, dessen Name Jesus sein wird, die Herbergssuche von Maria und Josef, die in der geschäftigen Weihnachtszeit bei den Menschen keinen freien Platz finden, das Aufbäumen des Herodes gegen das heilige Kind, die Hirten und die drei Könige, die kommen, um dem Kind in der Krippe zu huldigen.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der eine Spielerin oder ein Spieler ein Märchen erzählt und dabei in all die verschiedenen Rollen schlüpft und dabei die Kinder mit in das Theaterspiel einbezieht.

 

Die Kinder erleben beim Mitspieltheater das Märchen hautnah mit. Sie hören nicht nur gespannt zu, sondern wirken aktiv mit. 

Die Kinder können ihre Ideen auf die Bühne rufen und die Spieler nehmen sie auf. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen der Erzählerin oder dem Erzähler und den Kindern.


Eintritt:
Kinder: 6 Euro / Erwachsene: 9 Euro

Kartenvorbestellung:
Für Ihre Buchung können Sie uns gerne telefonisch unter
Tel. 0611 – 341 8999 oder per mail über: erbach@galli.de erreichen.
Geben Sie Ihren Namen, die Kartenzahl und Ihre Telefonnummer an.
Die Karten liegen dann an der Kasse für Sie bereit!

Veranstaltungsort
Kurfürstliche Burg


mit Galli_Esemble